Studieren in Trier

In der ältesten Stadt Deutschlands blickt auch das Studieren in Trier auf eine lange Tradition zurück. Eine Fachhochschule und eine Universität bieten verschiedene Fachrichtungen an.

Studieren in Trier

An welchen Hochschulen und Universitäten kann man in Trier studieren?

Was kann man in Trier studieren?

Universitäten:

  • Bauingenieurwesen
  • Betriebswirtschaftslehre/ Volkswirtschaftslehre
  • Elektro- und Informationstechnik
  • Mathematik, Informatik
  • Kunstgeschichte/-wissenschaft
  • Maschinenbau
  • Medienwissenschaften
  • Philosophie
  • Pädagogik
  • Spanisch, Germanistik


 

Allgemeine Infos über Trier

Einwohnerzahl: 105.260

Studentenanteil: 20.454 (ca. 20%)

Bundesland: Rheinland-Pfalz

Mietkosten: 5,49 €/m²

Lebenshaltungskosten: 791,85 €/Monat

Umgebung:
Liegt in der einer Talweitung des mittleren Moseltals, liegt nahe der luxemburgischen Grenze

Klima:
Durchschnittlich Niederschläge im Jahr: 719mm

Bibliotheken
  • Stadtbibliothek im Palais
  • Universitätsbibliothek
  • Hochschulbibliothek

Nahverkehr

Von Trier aus führen die A1 und 64 Richtung Köln und Luxemburg und auch mit Zügen ab dem Hauptbahnhof sind diese Regionen erreichbar. Für die Fahrten von der WG zur Uni oder abends zum Feiern können beim Studieren in Trier verschiedene Buslinien genutzt werden.

Wirtschaft

Für einen guten Berufseinstieg nach dem Studieren in Trier sorgen Unternehmen aus der Tabakindustrie, Verpackungshersteller, Maschinenbau und Automobilzulieferer, fünf Kliniken und mehrere Medienhäuser.

Leben und Studieren in Trier – Freizeitangebote

Ausgehmöglichkeiten

Rund um den Viehmarkt ist das Partyviertel von Trier, wo in den Abendstunden Bars und Clubs ihre Pforten öffnen. Wer beim Studieren in Trier etwas mehr Kultur erleben möchte, kann die TuFa oder das Exzellenzhaus besuchen oder Konzerte und Vorträge erleben. Für Cineasten sind das CinemaxX, Unifilm und Broadway die ersten Adressen.

Sportvereine/-möglichkeiten

Die Rallye Deutschland und der Trierer Silvesterlauf sind sportliche Großveranstaltungen und auch für den Breitensport ist in vielen Vereinen und Fitnessstudios beim Studieren in Trier gesorgt. Als erfolgreichste Mannschaft gelten die Basketballer des TBB Trier.

Sehenswürdigkeiten der Stadt

Im Rheinisches Landesmuseum, Spielzeug-Museum und Karl-Marx-Haus lässt sich bei jeder Wetterlage Kultur entdecken. Die Innenstadt versammelt historische Bauwerke verschiedener Epochen und einige Zeugen der römischen Gründerväter von Trier.

Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Als schönster Park der Stadt wird der Palastgarten beim Studieren in Trier gerne für ein Picknick, zum Grillen oder einen gemütlichen Tag im Park genutzt. Auch die Eifel ist ein beliebtes Gebiet zum Wandern oder Radfahren und am Nürburgring finden ganzjährig spannende Veranstaltungen statt.

Events

  • Europa Volksfest (Mai)
  • Christopher Street Day (Juni)
  • Internationale ADAC Ralley Deutschland (August)
  • Römerspiele „Brot & Spiel“ (August)
  • Pfalzeler Kirmes (September)

Shoppingmöglichkeiten

Am Hauptmarkt beginnen die beiden Einkaufsstraßen Fleischstraße und Brotstraße mit einem bunten Angebot an Geschäften. Ähnlich umfangreich aber auf engerem Raum komprimiert ist das Angebot in der Trier-Galerie.