Studieren in Marburg

Wer zum Studieren in Marburg ist, der kann zu Recht behaupten, an der ältesten protestantischen Hochschule Deutschlands zu studieren.

Studieren in Marburg

An welchen Hochschulen und Universitäten kann man in Marburg studieren?

Was kann man in Marburg studieren?

Universitäten und Hochschulen

 

Private Hochschulen

  • Archivwesen
  • Naturwissenschaften, Medizin
  • Geisteswissenschaften
  • Evangelische Theologie
  • Geschichte
  • Philosophie
  • Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
  • Sozialwissenschaften
  • Politikwissenschaften
  • Kunstgeschichte

Allgemeine Infos über Marburg

Einwohnerzahl: 80.656

Studentenanteil: 23.337 (ca. 29%)

Bundesland: Hessen

Mietkosten: 6,53 €/m²

Lebenshaltungskosten: 733,49 €/Monat

Umgebung:
Marburger Bergland, Rheinische Schiefergebirge

Klima:
Durchschnittliche Niederschläge im Jahr: 755,9 mm

Bibliotheken

  • Stadtbücherei Marburg
  • Universitätsbibliothek
  • und andere Spezialbibliotheken

Nahverkehr

Um von der Unter- in die Oberstadt zu gelangen, können Marburger Studenten verschiedene Aufzüge benutzen. Ansonsten verkehren Buslinien im Stadtgebiet. Vom Radfahren ist beim Studieren in Marburg allerdings abzuraten, denn die steilen Straßen sind nur etwas für sportliche Studenten.

Wirtschaft

Als größte Arbeitgeber in Marburg sind die Universität und das Universitätsklinikum zu nennen. Auch die ansässige Gastronomie ermöglicht beim Studieren in Marburg interessante und abwechslungsreiche Studentenjobs.

Leben und Studieren in Marburg – Freizeitangebote

Ausgehmöglichkeiten

Wer die Zeit neben dem Studieren in Marburg für einen Kinobesuch nutzen möchte, der hat die Wahl zwischen ganzen 14 Kinohäusern. Ein Mittelpunkt des studentischen Lebens am Abend ist das Trauma mit seinem Café und einer Diskothek. Ansonsten gibt es in der Ober- und Unterstadt rund 300 Clubs, Bars und Restaurants.

Sportvereine/ -möglichkeiten

Wer ein sportliches Event erleben möchte, der darf in Marburg ein Spiel des BC Marburg nicht verpassen. Für die eigene Fitness bieten Parks, Sportvereine und Fitnessstudios vielfältige Möglichkeiten.

Sehenswürdigkeiten der Stadt

Weit über die Dächer von Marburg sind die Elisabethkirche und das Marburger Schloss zu erkennen. Ganz andere Schätze verbergen sich im Museum für Kunst und Kulturgeschichte, im mineralogischen Museum und in der völkerkundlichen Sammlung. Abends können sich Studenten vom Studieren in Marburg durch einem Besuch in einem der drei Theaterhäuser der Stadt erholen.

Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Wer Ruhe und Natur sucht, der sollte Marburg verlassen und die Lahnberge erkunden. Hier bieten sich Möglichkeiten für Wanderungen Radtouren und andere sportliche Aktivitäten. Auch der Botanische Garten und der Schlosspark werden beim Studieren in Marburg gerne zur Entspannung genutzt.

Events

  • Uni-Sommerfest (Juni)
  • Marburger Marktfrühschoppen (Juli)
  • Marburger Stadtfest (Juli)

Shoppingmöglichkeiten

Im Bereich der Marburger Oberstadt haben Studenten vielfältige Einkaufsmöglichkeiten. Die gemütlichen Gassen halten auch kleine, sehr individuelle Läden und einige Biogeschäfte bereit.