Studieren in Konstanz

Studieren in Konstanz bringt dank der Lage direkt am Bodensee ein permanentes Urlaubsfeeling, doch auch das Bildungsangebot hat einen sehr guten Ruf.

 

Studieren in Konstanz

An welchen Hochschulen und Universitäten kann man in Konstanz studieren?

Was kann man in Konstanz studieren?

Hochschulen und Universitäten:

 

Private Hochschule:

  • technische Studiengänge
  • Ingenieurwesen
  • Informatik
  • Naturwissenschaften
  • Geisteswissenschaften
  • Rechts- und Wirtschaftswissenschaften
  • Kulturwissenschaften
  • Politikwissenschaften
  • Sozialwissenschaften


 

Allgemeine Infos über Konstanz

Einwohnerzahl: 81.704

Studentenanteil: 14.000

Bundesland: Baden-Württemberg

Mietkosten: 7,24 €/m²

Lebenshaltungskosten: 822,49 € / Monat

Umgebung:
Bodensee, angrenzend zum Schweizer Kanton Thurgau

Klima:
Durchschnittliche Niederschläge im Jahr: 810,5 mm

Bibliotheken:

  • Hochschulbibliothek der HTWG Konstanz
  • Universitätsbibliothek Konstanz
  • Stadtbücherei
  • Stadtarchiv
  • Dr.-Erich-Bloch-und-Lebenheim-Bibliothek
  • Susu-Bibliothek
  • Bibliotheksservice-Zentrum (BSZ) Baden-Württemberg

Nahverkehr

Als wichtigstes Verkehrsmittel gelten in Konstanz die Stadtbusse. Autofahrten sind besonders in der Altstadt nicht zu empfehlen, da man selten einen Parkplatz findet. Mit dem Fahrrad hingegen sind Konstanzer Studenten ebenfalls sehr mobil. Fernreisen können von den Flughäfen in Friedrichshafen und Zürich aus oder ab dem Hauptbahnhof angetreten werden.

Wirtschaft

Wirtschaftlich ist Konstanz von großer Bedeutung für die Bodenseeregion. Während Studentenjobs beim Studieren in Konstanz vor allem im Tourismusbereich zu finden sind, bieten Unternehmen aus den Bereichen Maschinenbau, Biotechnologie, Medien, Chemie und Kommunikationstechnologie interessante Praktika an.

 

Events:

Konstanzer Fastnacht (Spätwinter)
Internationale Bodenseewoche (Juni)
Seenachtfest und Seenachtfeuerwerk (August)
Konstanzer Jazzherbst (Oktober)
Rock am See (Oktober)

 

Leben und Studieren in Konstanz– Freizeitangebote

 

Ausgehmöglichkeiten

Direkt am Seeufer und in der angrenzenden Altstadt trifft man sich beim Studieren in Konstanz, wenn man abends ausgehen möchte. Hier ist der Mittelpunkt der Kneipenszene. Aufgrund der touristischen Bedeutung sind die Preise jedoch sehr hoch.

 

Sportvereine/-möglichkeiten

Die Gewässer des Bodensees und Rheins machen den Wassersport in Konstanz aus. Für Fitness beim Studieren in Konstanz sorgen auch Rad- und Wanderwege ins direkte Umland. Erfolgreiche Sportmannschaften gibt es in Konstanz genau so wenig, wie große Sportveranstaltungen.

 

Sehenswürdigkeiten der Stadt

Kultur lässt sich beim Studieren in Konstanz im Stadttheater, im archäologischen Landesmuseum und im Rosengartenmuseum erleben. Bedeutende Kunstwerke hingegen sind in der Wessenberg-Galerie und in einigen privaten Galerien ausgestellt.

 

Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Der Bodensee bietet diverse Möglichkeiten zur Erholung. Ein Sonnenbad am Ufer, ein Besuch im Strandbad oder Wassersport sind eine gute Abwechslung zum Studieren in Konstanz. Gerade im Sommer ist die Insel Mainau ein Paradies für Blumenfreunde. Bei schlechtem Wetter lohnt sich auch ein Besuch im Sealife und der Bodensee Therme.

 

Shoppingmöglichkeiten

Im Einkaufszentrum Lago findet sich alles, was das Herz begehrt. Bei schönem Wetter ist auch die Altstadt ein guter Ort für einen Einkaufsbummel.