Studieren in Heilbronn

Schon Heinrich von Kleist widmete einen ganzen Roman der Weinstadt Heilbronn und auch heute noch kann beim Studieren in Heilbronn Wein der Region genossen werden.

Studieren in Heilbronn

An welchen Hochschulen und Universitäten kann man in Heilbronn studieren?

Was kann man in Heilbronn studieren?

Hochschulen:

 

Private Hochschulen:

  • Wirtschafts-, Rechts-
  • technische Studiengänge, u.a. Electronis Business Engineering
  • Tourismusmanagement
  • International Business
  • Verfahrens- und Umwelttechnik


 

Allgemeine Infos über Heilbronn

Einwohnerzahl: 122.879

Studentenanteil: 19.297 (ca. 16%)

Bundesland: Baden-Württemberg

Mietkosten: 6,06 €/m²

Lebenshaltungskosten: 984,75 € / Monat

Umgebung:
Neckarbecken, Kraichgau, Schwäbisch-Fränkische Waldberge

Klima:
Durchschnittlich Niederschläge im Jahr: 760 mm

Bibliotheken
  • Stadtbibliothek Heilbronn
  • Hochschulbibliothek Heilbronn

Nahverkehr

Für Mobilität beim Studieren in Heilbronn sorgen die Stadtbahn und Buslinien, doch auch mit dem Auto oder Fahrrad lässt sich das Stadtgebiet gut befahren. Mit Regionalzügen können Studenten ins nahe Umland fahren.

Wirtschaft

Nach einer langjährigen Umstrukturierung sind heute in Heilbronn Unternehmen der Metallindustrie, Lebensmittelindustrie, Elektroindustrie, Druckindustrie und des Salzbergbaus ansässig. Auch der Weinbau ist ein wichtiger Wirtschaftszweig und bietet beim Studieren in Heilbronn verschiedene Jobmöglichkeiten.

Leben und Studieren in Heilbronn – Freizeitangebote

Ausgehmöglichkeiten

In rund 550 gastronomischen Betrieben mit regionaler und internationaler Küche gibt es beim Studieren in Heilbronn verschiedene Köstlichkeiten. Ein Großteil der Gastronomie befindet sich im Stadtzentrum. Wer abends Kultur erleben möchte, der kann dies am Berliner Platz im Stadttheater.

Sportvereine/-möglichkeiten

Gleich drei große Sportmannschaften, der FC Heilbronn, Heilbronner Falken und TSB Heilbronn-Horkheim betreiben Profisport und ihre Spiele sind beim Studieren in Heilbronn immer ein Highlight. Studenten können auch selbst in den Vereinen aktiv werden.

Sehenswürdigkeiten der Stadt

Hoch über die Dächer ragt die Kilianskirche und auch sonst gibt es rund um den Markt viele historische Bauwerke zu erkunden, darunter vier alte Türme. Mehr über die Geschichte der Stadt kann beim Studieren in Heilbronn in den Städtischen Museen erkundet werden und die Experimenta ist ein interaktives Museum und das größte seiner Art in Süddeutschland.

Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Die Ruhe der Natur lässt sich beim Studieren in Heilbronn im Wertwiesenpark, Pfühlpark, und Botanischen Obstgarten genießen. Von hier aus geht es hoch auf den Wartberg, ein beliebtes Ausflugsziel der Heilbronner Bürger und auch ein Ausflug in den Freizeitpark Tripsdrill schafft Abwechslung.

Events

  • Trollinger Marathon (Mai)
  • Graffenberg Festival (Juli)
  • Unterländer Volksfest (Juli/August)
  • Heilbronner Weindorf (September)
  • Heilbronner Hafenmarkt (Oktober)

Shoppingmöglichkeiten

Rund um den Markt von Heilbronn haben sich viele kleine Geschäfte und nationale Modeketten angesiedelt. Hier findet auch der Wochenmarkt statt.