Studieren in Göttingen

Göttingen mit dem Gänselieselbrunnen als Wahrzeichen ist eine Studentenstadt. Wer zum Studieren in Göttingen ist, der kann Bildung, Ausgehen und Shoppen in einer gemütlichen, kleinen Stadt erleben.

Studieren in Göttingen

An welchen Hochschulen und Universitäten kann man in Göttingen studieren?

Was kann man in Göttingen studieren?

Universitäten:

 

Berufsakademien:

  • Ingenieurwesen
  • Wirtschafts-, Rechts- und Sozialwissenschaften
  • Naturwissenschaften, Informatik und Medizin
  • Pädagogik
  • Philosophie
  • Kulturwissenschaften
  • Musik- und Kunstwissenschaften

Allgemeine Infos über Göttingen

Einwohnerzahl: 121.513

Studentenanteil: 23.730 (19,53 %)

Bundesland: Niedersachsen

Mietkosten: 5,67 €/m²

Lebenshaltungskosten: 765,38 € / Monat

Umgebung:
Göttinger Wald, Nörtener Wald, Leinetal

Klima
Durchschnittlich Niederschläge im Jahr: 644 mm

Bibliotheken:

  • Stadtbibliothek Göttingen
  • Niedersächsische Staats- und Universitätsbibliothek

Nahverkehr

Die Studentenstadt Göttingen ist dank gut ausgebauter Radwege und Parkmöglichkeiten auch eine Fahrradstadt. Beim Studieren in Göttingen können auch die 15 Buslinien genutzt werden. In die Ferne geht es mit dem Auto über die A7 oder mit der Bahn ab dem Hauptbahnhof.

Wirtschaft

Automobilzulieferer und Messtechnik sind wichtige Bereiche der Wirtschaft und prägen das Angebot an Jobs beim Studieren in Göttingen. Die Arbeitslosenquote schwankt zwischen acht und neun Prozent.

Leben und Studieren in Göttingen – Freizeitangebote

Ausgehmöglichkeiten

Göttingen galt einst als Filmstadt. Diesem Umstand verdanken Einwohner und Studierende in Göttingen neben großen Kinohäusern auch mehrere Programmkinos direkt am Campus. In der Innenstadt lässt sich beim Studieren in Göttingen gut feiern, denn hier gibt es eine hohe Kneipen- und Clubdichte.

Sportvereine/-möglichkeiten

Mit BG 74 Göttingen hat die Stadt einen Bundesligisten im Basketball. Auch im Kanupolo, Fußball und Hockey gibt es beachtliche Erfolge der Vereinssportler. Damit das Studieren in Göttingen kein reiner Schreibtischjob wird, lohnen sich Fahrradtouren durch die Stadt und das Umland oder Vereinssport.

Sehenswürdigkeiten der Stadt

Zum kulturellen Angebot in Göttingen zählen mehrere Theaterhäuser, Karzer, Zoologische- und Kunstsammlung der Universität, Museum der Göttinger Chemie und ein Völkerkundemuseum. Auch musikalisch herrscht ein großes Angebot, welches vor allem an Händels Erbe erinnert.

Ausflugsziele in der näheren Umgebung

Ein Mekka für Parkliebhaber ist der Botanische Garten. Hier lässt sich auch prima für Prüfungen beim Studieren in Göttingen lernen. Auch das Leinetal und der Harz sind mit dem Zug gut zu erreichen und können für Wanderungen oder Radtouren genutzt werden.

Events:

  • Internationale Händel-Festspiele Göttingen (Mai)
  • Göttinger Nach der Kultur (Juni)
  • Göttinger Sommer (Juli/August)

Shoppingmöglichkeiten

Einkaufsbummel sind beim Studieren in Göttingen vor allem in der Altstadt ein schönes Erlebnis. Hier befinden sich kleine und große Geschäfte mit einem breiten Angebot.